Gemeinsam
für unsere Region

Crowdfunding der Sylter Bank.

Das erste Projekt wurde erfolgreich abgeschlossen:
Rollsport im Multipark Sylt

In Kooperation mit der EVS führte die Sylter Bank eG das erste Crowdfundingprojekt auf Sylt durch. Gemeinsam mit dem Verein Skateboarding Sylt e.V. haben wir Einwohner, Firmen und Gäste gesucht, die dieses tolle Vorhaben unterstützen wollten. Wir bedanken uns für die Spenden!

186

Spenden insgesamt

1

Projekt insgesamt

Crowdfunding mit der Sylter Bank

„Was einer allein nicht schafft, das schaffen viele.“ So lautet das genossenschaftliche Prinzip, das gleichzeitig Grundlage des Crowdfundings ist. Denn das Crowdfunding der Sylter Bank hilft dabei, gemeinnützige Projekte zusammen mit Menschen aus der Region zu finanzieren, wenn das nötige Geld fehlt.

Ob Trikots, Instrumente, ein Klettergerüst: Auf unserer Crowdfunding-Plattform werden Projekte beschrieben und die nötige Spendensumme mitgeteilt.
Nachdem wir das Projekt veröffentlichen, können sich mögliche Unterstützer informieren, Fan werden oder mit einer Spende dazu beitragen, das Projekt zu verwirklichen. 

Gemeinsam mit vielen Unterstützern wird beim Crowdfunding der Sylter Bank der Weg für tolle Projekte in der Region freigemacht. Zunächst führen wir ein erstes Projekt durch. Gemeinnützige Organisationen haben jetzt bereits die Möglichkeit, sich bei uns zu melden. Wir informieren Sie dann, wann Sie ein Projekt einreichen können. Die ausgewählten Projekte werden nach Abschluss des ersten Projektes durchgeführt.

Spendentopf zur Projektunterstützung

Noch 30.000,00 € im Spendentopf zur Unterstützung für unsere Region.

Wir spenden mit!

Für das erste Projekt "Rollsport im Multipark Sylt" erhöhen die Energieversorgung Sylt (EVS) und die Sylter Bank eG Ihre Spende um den gleichen Betrag. Bis zu einem Gesamtspendenbetrag von 50.000,– Euro werden so aus jedem von Bürgern, Gästen, Firmen und Organisationen gespendeten Euro zwei Euro für die Finanzierung des Projektes.

Gemeinsam mehr erreichen und den Weg frei machen – das ist das Grundprinzip unserer Bank im genossenschaftlichen Verbund der Volksbanken und Raiffeisenbanken. Denn was einer allein nicht schafft, das schaffen viele.